Willkommen auf Schwertkampf Osnabrück e.V.

Willkommen auf den Seiten des Schwertkampf Osnabrück e.V., dem Verein für historischen Schwertkampf als Kampfkunst. Wir konzentrieren unser Training auf den Kampf mit dem Langschwert, das sowohl mit einer, als auch mit beiden Händen geführt werden kann. Daher wird es auch häufig als Anderthalbhänder bezeichnet. Außerdem wird der Unterricht durch Elemente des historischen Dolchkampfes und Leibringens erweitert.

Seiten

Neuigkeiten

Seminar mit Guy Windsor

Am 01. und 02. September 2018 findet ein Seminar zum Schwertkampf nach Fiore de'i Liberi unter der Leitung von Guy Windsor statt. Neben der Gründung und 15-jährigen Leitung der School of European Swordsmanship, der der Schwertkampf Osnabrück e.V. angehört, veröffentlichte Guy nach der akribischen Aufarbeitung historischer Quellen zahlreiche Bücher zur Kampfkunst nach den italienischen Meistern Fiore de'i Liberi (Armizare Vade Mecum, The Medieval Dagger, The Medieval Longsword) und Philippo di Vadi (Veni Vadi Vici sowie das bald erscheinende The Art of Sword Fighting in Earnest: Philippo Vadi's De Arte Gladiatioria Dimicandi). Zuletzt erschien die deutsche Übersetzung von "The Medieval Longsword", "Schwertkampf". Zusätzlich lehrt er allgemeingültige Fähigkeiten wie effektive Atmung in weiteren Büchern sowie seinem Blog. Neben den Büchern zu den italienischen Meistern veröffentlichte er zusätzlich Werke zum Fechten mit dem Rapier. In Zusammenarbeit mit Jussi Alarauhio und Samuli Raninen entwickelte er das Kartenspiel "Audatia", welches sich zwei Spieler in Fiore-Terminologie duellieren lässt.

Veranstaltungsort und Datum

Schlosswallhalle Osnabrück, Nebenhalle
01. und 02. September 2018, jeweils 11:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte und Dauer

Während des insgesamt 9-stündigen, auf Englisch abgehaltenen Wochendseminars am Samstag und Sonntag wird Guy, orientiert an der Erfahrung der Seminarteilnehmer, verschiedene Techniken demonstrieren, erläutern und lehren sowie zu Fragen aller Art Rede und Antwort stehen. Das Seminar gliedert sich dabei in jeweils 2 Trainingsblöcke pro Tag  unterborchen von einer ca. 30min Mittagspause; für Verpflegung ist selbst zu sorgen.

Samstag 01. September    
                                           Block 1 11:00 - 13:15 Uhr
  Mittagspause  
  Block 2 13:45 - 16:00 Uhr
Sonntag 02. September    
  Block 1 11:00 - 13:15 Uhr
  Mittagspause  
  Block 2 13:45 - 16:00 Uhr

Das Abendprogramm für den Samstag und Sonntag Abend steht noch nicht ganz fest. Basierend auf den letzten Jahren werden wir die Seminartage bei Grillabenden in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen. Die Teilnahme am Abendprogramm ist optional; die Kosten für die Teilnahme werden nicht durch die Seminargebühren gedeckt.

Benötigte Ausrüstung

An Ausrüstung muss, außer für die Halle geeignete Sportbekleidung samt fester Schuhe, nichts mitgebracht werden. Der Verein stellt eine (begrenzte) Anzahl an Waffensimulatoren und Schutzausrüstung zur Verfügung. Sofern vorhanden, können auch eigene Waffensimulatoren und Schutzausrüstung mitgebracht und eingesetzt werden, sofern diese unserer Sicherheitsordnung entsprechen.

Kosten und Anmeldung:

Die Teilnahmegebühren sind gestaffelt nach Registrierungsdatum. Zusätzlich bieten wir Rabatte für Mitglieder verschiedener Verbände an.

  Early-Bird (bis 19.08.2018)  Regulär (bis 31.08.2018)  Vor-Ort Registrierung
Regulär 80,- € 100,- € 120,- €
Mitglieder des DDHF, OSC 60,- € 80,- € 100,- €
Mitglieder des SKOS 30,-€ 40,- € 50,- €

Das entsprechende Anmeldeformular findet ihr hier.

Bei einer Absage der Teilnahme werden bis zum 19.08.2018 100% der Gebühren erstattet, bis zum 26.08.2018 50% der Gebühren, ab dem 27.08.2018 ist eine Erstattung der Teilnahmegebühren leider nicht mehr möglich.

Kontaktaufnahme

Antworten auf Häufig gestellte Fragen finden Sie in unseren FAQ. Sollten noch weitere Fragen bestehen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns.

veröffentlicht: Dienstag, 17. Juli 2018 - 18:57 Uhr von SKOS-Admin

Einsteigerkurs zum Langschwert

Vom 26. April - 21. Juni 2018 findet ein Einsteigerkurs zum Langschwert, in der Halle am Schloßwall statt. Der Kurs baut auf der historischen Quelle "Fior di Battaglia" (Die Blume des Krieges) des italienische Fechtmeisters Fiore de'i Liberi auf. Fiore wurde um 1340 in Cividale del Friuli geboren und widmete sich schon in frühen Jahren dem Studium der Kampfkünste. dabei ging er bei unzähligen Meistern, sowohl in Italien als auch in Deutschland in die Lehre.

Kursdauer:

Der Kurs erstreckt sich über insgesamt 8 Trainingseinheiten und wird, jeweils Donnerstags von 20:00 - 21:30 Uhr in der Halle am Schloßwall statt finden.

Kursinhalte:

Im Kurs lernen Sie zunächst einen sicheren Stand und grundlegende Bewegungsabläufe sowie Angriffe mit und ohne Waffe. Der Kurs richtet sich dabei nach dem Armizare Syllabus der School of European Swordmanship, welcher wiederum auf Basis von Quellenanalysen des Fechtmanuskripts "Fior di Battaglia" entstanden ist. 

Benötigte Ausrüstung:

An Ausrüstung müssen Sie, außer für die Halle geeignete Sportbekleidung samt fester Schuhe, nichts mitbringen. Der Verein stellt für den Kurs eine (begrenzte) Anzahl von Waffensimulatoren und Schutzausrüstung zur Verfügung. Sofern vorhanden können auch eigene Waffensimulatoren und Schutzausrüstung mitgebracht und eingesetzt werden, sofern diese konform zu unserer Sicherheitsordnung sind.

Kosten und Anmeldung:

Eine Anmeldung vorab ist optional. Sie können die erste Trainingseinheit am 26. April kostenlos besuchen und sich danach bei Interesse für den Kurs verbindlich anmelden. Die Kosten betragen dann regulär 50,- €. Für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende, Arbeitslose, Freiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte, Seniorinnen und Senioren kostet der Kurs gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises 40,- €.

Alternativ können Sie sich bis zum 22. April 2018 auch vorab verbindlich anmelden und einen weiteren Rabatt von 10€ auf die Kursgebühren sichern. Das entsprechende Anmeldeformular finden Sie hier auf der Webseite.

Kontaktaufnahme:

Antworten auf Häufig gestellte Fragen finden Sie in unseren FAQ. Sollten noch weitere Fragen bestehen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns.

veröffentlicht: Sonntag, 25. März 2018 - 15:58 Uhr von SKOS-Admin

Seiten

Die nächsten Termine

Donnerstag, 15. November 2018 - 20:00 bis 21:30
Dienstag, 20. November 2018 - 20:00 bis 21:30
Donnerstag, 22. November 2018 - 20:00 bis 21:30
Dienstag, 27. November 2018 - 20:00 bis 21:30
Donnerstag, 29. November 2018 - 20:00 bis 21:30
Dienstag, 4. Dezember 2018 - 20:00 bis 21:30
Donnerstag, 6. Dezember 2018 - 20:00 bis 21:30
Dienstag, 11. Dezember 2018 - 20:00 bis 21:30
Donnerstag, 13. Dezember 2018 - 20:00 bis 21:30
Dienstag, 18. Dezember 2018 - 20:00 bis 21:30
Donnerstag, 20. Dezember 2018 - 20:00 bis 21:30
Donnerstag, 3. Oktober 2019 (Gesamter Tag)
Samstag, 3. Oktober 2020 (Gesamter Tag)
Sonntag, 3. Oktober 2021 (Gesamter Tag)
Montag, 3. Oktober 2022 (Gesamter Tag)
Schwertkampf Osnabrueck e.V. RSS abonnieren